Adriatic Sailing Week die 13.

StarttaktikZeitraum: 24. bis 30. September
Ort: Raum Solta-Brac-Hvar
Boot: Cherry, Einheitsklasse Salona 38
Crew: Skipperin Brigitte mit Andreja, Bozena, Veronika, neu dabei Ingrid A., Silvia Gr.
 
Vielleicht war die 13 dieses Jahr an den vielen Ausfällen schuld, dass wir am Ende nur zu 6. waren. Mit neuer Crewvariante waren wir froh, dass moderate Winde herrschten, was uns das Mithalten im Feld erleichterte.

Kulturtörn 10.6. bis 17.6.2017

Boot: Sun Odyssey 39iPerformance
Skipperin Brigitte Zörweg, Reiseleitung Gisela Hofm., mit Silvia, Renee und Ulrike 
 
Eine Zusammenfassung von Gisela Ho
Diesmal waren wir nur zu fünft unterwegs – eine kleine, interessierte, immer gut aufgelegte Truppe. Unser Törn hatte diesmal etliche Schwerpunkte: Natur erleben, Kulturgüter besichtigen, Literatur kennenlernen, Kulinarik  genießen und sich Sonne und Wasser hingeben.

Skipperinnentraining 2017

Trainingswoche Portorož, Slovenien 03. bis 10. Juni 2017
1. Hälfte: Bettina Lackner (Trainerin), Silvia Grossmann (Skipperin), Elke Berger-Seissl, Renée Frauneder, Belinda Spendier
2. Hälfte: Silvia Grossmann (Skipperin), Veronika Siegl, Andrea Iribauer, Renée, Lana Zeidler, Martina Bauer
 
Auch heuer konnten sich wieder einige unserer Skipperinnen auf das alljährliche Training mit Bettina Lackner freuen. Portoroz war diesmal der Zielhafen, von wo wir am 3. Juni 2017 unser Training starteten. Am Samstag trafen alle pünktlich ein und Silvia Grossmann hat sich als Skipperin zur Verfügung gestellt und die Übergabe des Bootes zusammen mit unserer Trainerin übernommen. Die letzten Einkäufe wurden gebunkert und die Kojen zugewiesen.

Alle Jahre wieder …

(22.05.2017)
Ist Muttertag und am Abend davor, diesmal am 13. Mai, der Ladies Run in Graz. Seit Beginn vor 4 Jahren nehmen auch je ein Team von BWWC bei den Läuferinnen und Walkerinnen teil. Dieses Jahr mussten krankheitsbedingt und wegen Teilnahme am Businesscup Freundinnen einspringen.

 

Karibik – Heineken Regatta, 25.02.-12.03.2017

Skipper: Peter St. mit Crew David, Dagmar, Veronika, Astrid, Maria, Herbert, Josef, Ingrid und Peter,
Revier: Karibik
Zeit: 25.02.-12.03.2017

Die Sail Racing Academy von www.godspeed.at bietet Teilnahme und  Training bei Regatten in der Karibik an: Sonne-Wärme-moderate Winde-Relaxen- Sandstrand-Drinks- Party etc., und eine von früheren Törns oder Trainings schon bekannte Crew, mit der auch Spaß und gute Laune sicher sind, so ist die Erwartungshaltung. Also geht es am 25. Februar von München über Newark nach Antigua.

PMS Regatta, 09.-12.03.2017

PMS RegattaSkipperin: Andreja Jancovic mit Crew Brigitte Zöweg, Barbara Horst, Roswitha Weber, Lana Zeidler, Gisela Hermann
Revier: Vis, Kroatien
Zeit: 09.-12.03.2017
 
Als bei der Jahreshauptversammlung im Januar Andreja Jankovic fragte ob ich bei der Regatta „PMS ZENA“ Female Regatta vom 09.-12.03.2017 mitfahren wolle, sagte ich spontan zu, ohne zu wissen, was auf mich zukommt. Nun – ich habe es nicht bereut.

16. Generalversammlung am 21.1. im Cafe Zartl in Wien

(30.01.2017)
Bei der  Rückschau auf das Vereinsjahr 2016 bestätigte sich wieder, wie aktiv BWWC ist: Mehr als die Hälfte der über 70 Mitglieder waren auf  Booten in allen möglichen Revieren unterwegs. Schon ab Februar wurde gesegelt, sei  es bei  Regatten, von Hofbauer Cup über Business Cup bis zur ASW, diesmal mit 16 Frauen in 2 erfolgreichen Crews, aber auch segelnd Land und Geschichte erkundet beim Kulturtörn, auch da sorgten 14 Damen für Aufsehen !

BWWC zu Gast beim KYC

Am 4. 10. 2016 fand eine Clubsitzung des King Yachting Clubs in Mödling statt. Dr. Hildegard Sponer, Skipperin und Trainerin besonders für Frauen, und der Vorstand des BWWC, waren geladen um die besonderen Belange des Frauensegelns vorzustellen. Wir nahmen diese Einladung gerne an, waren mit einigen Mitgliedern vertreten und konnten unsere Sichtweisen vorbringen. Veronika schilderte die Gründe für die Entstehung des Vereins und berichtete über die diversen Aktivitäten, hinterlegt mit Fotos unserer gemeinsamen Erlebnisse der vergangenen Jahre. Anschließend hielt Hildegard einen launigen Vortrag: „Wie es ist, wenn Frauen die (Ölzeug-) Hosen anhaben“. Eine anregende Diskussion zeugte davon, dass durchaus Interesse und auch Verständnis von der segelnden Männerwelt vorhanden ist.

Seiten

Subscribe to Blue Water Womens Challenge RSS